Pfr. Mag. Martin Madrutter

Dank und Abschied von Vikar Mag. Martin Madrutter


Nach zwei für mich als Pfarrer wunderschönen Jahren mit unserem Vikar Mag. Martin Madrutter heißt es nun Abschied nehmen. Ihn und seine Verlobte Jasmin König haben wir gerne vor zwei Jahren bei uns begrüßt und unter uns gehabt. Das erste Lehrvikarsjahr hatte den Schwerpunkt Religionsunterricht und im zweiten Jahr das Predigerseminar. Gottesdienste mit Predigt und Feier der Sakramente, Ökumene und Kasualien, Mitwirken bei den Konfirmanden und was so alles für ein künftiges Pfarrerleben wichtig ist, sollte eingeübt und reflektiert werden. Diese Stunden haben auch mir als Pfarrer viel gebracht.
Nun geht es nach Linz, wo das dritte Ausbildungsjahr (Pfarramtskandidatenjahr) absolviert werden muß. Nach diesem folgen die Pfarramtsprüfung, Ordination und die mögliche Bewerbung um eine freie Pfarrstelle. Für die Linzer Gemeinde schreibt Vikar Madrutter:

“Ab September 2005 werde ich in Linz mein drittes Vikariatsjahr als Pfarramtskandidat absolvieren, wobei der Schwerpunkt meiner Tätigkeit im Bereich des YouZ und der Konfirmandenarbeit liegt. Ich werde aber natürlich auch in den anderen Bereichen der Gemeinde aktiv sein. Die Gemeinde Linz-Innere Stadt ist für mich kein Neuland. Schon vor vier Jahren war ich als Mitarbeiter auf einer Freizeit des YouZ in Bibione und konnte schon damals einige meiner zukünftigen Kollegen kennenlernen.
Für ein Jahr habe ich nun als Pfarramtskandidat die Gelegenheit einen Einblick in die Aufgaben einer Stadtgemeinde zu bekommen. Ferner freue ich mich schon darauf wieder mehr im Bereich der Jugendarbeit gestalten zu können, denn diese liegt mir aus autobiographischen Gründen sehr am Herzen. Es war nämlich die gute und gelungene Jugendarbeit in Waiern, die mich erstens sehr geprägt und schlussendlich auch dazu bewogen hat, Theologie zu studieren.
In diesem Sinne freue ich mich sehr, ab September in Linz zu sein und hoffe auf vielfältige und abwechslungsreiche Begegnungen.”

Der Termin der öffentlichen Verabschiedung von Neunkirchen steht noch nicht fest, wird aber erst nach dem Schulbeginn sein.
Jedenfalls danke ich unserem Vikar von ganzem Herzen für die schöne und erfreuliche Zusammenarbeit in Neunkirchen.
Die Verabschiedung aus unserer Gemeinde wird beim Erntedankgottesdienst, Sonntag, 9. Oktober 2005 um 9.30 sein.
Martin Madrutter bei seiner Ordination in LINZ